• sunhouse
  • Baudurchführungsinformationen

Baudurchführungsinformationen

Bauliche Voraussetzungen
Ein tragfähiger, frostsicherer und ebener Untergrund sowie glatte anschlussfähige waage- und senkrechte Wände sind Voraussetzung für die Montage. Der Unterbau muss geeignet sein, die zusätzlichen zur Eigenlast auftretenden Lasten (Schneelast, Windeinwickrung etc.) in jeder Richtung verzugsfrei aufnehmen zu können. Wir weisen darauf hin, dass sowohl das Mauerwerk als auch der Boden selten im Lot bzw. in der Waage sind, daher können Abstände, Öffnungen und Spalten verbleiben. Die dadurch erforderlichen Blecharbeiten und Bleche sind im Preis nicht enthalten, falls nicht explizit im Angebot ausgewiesen. Der Aufwand und die Notwendigkeit werden mit dem Bauherren/der Bauherrin nach erfolgter Montage besprochen und können gerne separat beauftragt werden. Anpassungsarbeiten werden laut gültigem Regiestundensatz der SUNHOUSE Wintergärten GmbH von derzeit EUR 90,00 (inklusive MwSt.) pro Facharbeiter verrechnet.

Baubewilligung
Die Klärung ob eine Baubewilligung notwendig ist, obliegt dem Bauherrn/der Bauherrin. Falls erforderlich, erstellt die SUNHOUSE Wintergärten GmbH den kompletten Einreichplan und alle zusätzlich notwendigen Unterlagen. Die Gebühren sind vom Bauherrn/Bauherrin (Bauwerber) zu tragen. Ebenso ist die Baueinreichung/Bauanzeige durch den Bauwerber vorzunehmen.

Auftrags- und Planbestätigung
Bitte beachten Sie, dass die SUNHOUSE Wintergärten GmbH keine Schritte, die über die allgemeine Beratungsleistung hinausgehen unternimmt, ohne vorher den schriftlichen Auftrag des Bauherrn/der Bauherrin einzuholen. Auch wird die Produktion erst nach der Planabnahme seitens des Bauherrn/der Bauherrin gestartet. Für daraus resultierende zeitliche Verzögerungen kann seitens der SUNHOUSE Wintergärten GmbH keine Verantwortung übernommen werden. Die Gewährleistungspflichten der SUNHOUSE Wintergärten GmbH werden dadurch nicht beeinflusst.

Lieferung/Montage
Die voraussichtlichen Liefer- und Montagetermine werden mit Ihrem SUNHOUSE Berater bei der Auftragserteilung abgesprochen. Der genaue Liefer- und Montagetermin wird zirka 1-2 Wochen im Vorhinein telefonisch oder schriftlich mit dem Bauherrn/Bauherrin vereinbart.
Wir weisen darauf hin, dass der Kunde verantwortlich ist, dass seine Brand.-u. Sicherheitstechnischen Anlagen, während der ganzen Montagezeit, teilweise oder komplett deaktiviert werden. Auch für die Bereitstellung einer Brandwache ist der Kunde zuständig (wenn notwendig). Für etwaige Fehl- und Täuschungsalarme und daraus folgenden Kosten (auch Stehzeiten, von unserem Personal), gehen zu Lasten des Kunden.
Wir ersuchen sie auch unseren Mitarbeiten Zugang zu Strom sowie Sanitäranlagen (Trinkwasser, Toilette) zu gewähren. Falls nicht möglich ist dies kostenpflichtig beizustellen. Wir ersuchen sie daher um Vorabinformation.

Bestehende Baumängel und Bauschäden
Vorhandene, versteckte Mängel und Schäden an bereits bestehenden Baukörpern sind unbedingt vorab bauseitig zu prüfen. Für daraus resultierende Schäden am bestehenden Baukörper, sowie dem von SUNHOUSE Wintergärten GmbH errichteten Baukörper kann keine Haftung und/oder Gewährleistung übernommen werden.

Temperaturunterschiede
Durch hohe Temperaturunterschiede und eine erhöhte Luftfeuchtigkeit kann es zeitweise zu einer oberflächlichen Kondenswasserbildung kommen. Diese ist unvermeidbar und wird durch aktives Lüften wieder beseitigt.

Zusatzvereinbarungen und Änderungen
Sehr gerne können Änderungen in der Bauausführung vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass dadurch zusätzliche Kosten entstehen können, welche die Investitionssumme verändern. Daher bedürfen alle Zusatzvereinbarungen und Abänderungen einer schriftlichen Auftragsänderungsbestätigung seitens der SUNHOUSE Wintergärten GmbH.

Garantierichtlinien
Der SUNHOUSE Montageleiter übergibt dem Bauherrn/Bauherrin nach Fertigstellung und schriftliche Abnahme des Baukörpers durch den Bauherrn/die Bauherrin ein Begleitschreiben mit umfangreichen Pflege- und Garantieinformationen.

Qualitätssicherung
Das bewährte SUNHOUSE System wird nach den strengen Richtlinien der ÖNORM EN 1090 – Ausführungsklasse 1, in Marchtrenk, Oberösterreich produziert. Die Qualität wird laufend von der TÜV AUSTRIA SERVICES GmbH überprüft und per Zertifikat bestätigt. Die Firma SUNHOUSE ist auch mit dem Österreichischen Qualitäts-Gütesiegel als Österreichischer Musterbetrieb ausgezeichnet. Dieses Gütesiegel bürgt für die höchsten Produktions- und Montagestandards von SUNHOUSE.

Datenschutzerklärung
Datenspeicherung: Die Daten Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse, gekaufte Waren und Kaufdatum werden zur Vertragserfüllung, Produkthaftungs- sowie Gewährleistungszwecke gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.
Ihre Rechte: Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. Sie erreichen uns für Datenschutzauskünfte unter der Tel: +43 7243 583 42 0 oder per E-Mail: office@sunhouse.at, oder postalisch: Sunhouse Wintergärten GmbH, Leithenstraße 41, 4614 Marchtrenk, Österreich.

Kontakt

Sunhouse Wintergärten GmbH
Leithenstrasse 41, 4614 Marchtrenk
Österreich / Bezirk: Wels-Land

E-Mail:
Telefon: (+43) 07243 / 58 342-0
Fax: (+43) 07243 / 58 342-5

Social Media

Veranstaltungen

Gartenbaumesse Tulln 30.08 - 03.09.2018

30.08.2018 02:00 - 04.09.2018 01:59

Über Uns

Sunhouse Wintergarten ist ein österreichischer Qualitätsmarktführer im Wintergartenbau. Gegründet 1970 wurden bereits über 11.000 Projekte mit unseren eigenen Aluminiumprofilsystemen erfolgreich umgesetzt. Neben Wintergärten produziert und liefert Sunhouse auch hochwertige Sommergärten, Sonnenschutzlösungen und Alu- Glaskonstruktionen wie Geschäftsportale (Glasfassaden), Schiebetürensysteme, Car Ports, Balkonverbauten, Poolabdeckungen und Terrassenüberdachungen. Sunhouse wurde seitens der ÖQA das Austria Gütesiegel - Österreichischer Musterbetrieb mit der Firmen Nr. 30.233 - verliehen. Unser Unternehmen wird regelmäßig von der TÜV Austria Services GmbH nach Euronorm EN 1090 unabhängig überprüft und zertifiziert.