Vertikale Flächen

Roma Textilscreens

Textilscreens von ROMA überzeugen nicht nur dank herausragender Sonnen- und Blendschutzeigenschaften.
Einzigartig ist ihre Funktionalität: Sie bieten Hitzeschutz, Blendschutz und trotzdem genug Tageslicht für eine natürliche Raumatmosphäre sowie eine gute Durchsicht nach draußen.

Und das ohne zusätzlichen Aufwand, denn die Textilscreens von ROMA sind wetterfest und praktisch wartungsfrei. Auch in der Gestaltung der Raumatmosphäre bieten sich völlig neue Möglichkeiten.

Textilscreens von ROMA gibt es in einer Größe bis zu 18 m2. Die maximale Breite, bzw. Höhe liegt bei 6 m (6 x 3 m; 3 x 6 m). Damit haben sie die Möglichkeit auch sehr große Fensterflächen zu beschatten.

Bilder © ROMA

Vorteil Atmosphäre

Es ist eines der schönsten Urlaubsgefühle: erste Sonnenstrahlen auf dem Kopfkissen, frische Morgenluft im Schlafzimmer. Dieses Gefühl ist jetzt auch im Alltag möglich. Dank der lichtdurchlässigen Gewebe der Textilscreens von ROMA können Sie die Helligkeit bei vollem Sonnenschutz jederzeit ins Schlafzimmer lassen. Für einen Sonnenaufgang, den Sie mit allen Sinnen genießen.

Vorteil Gestaltung

Mit Textilscreens kann man schön gestalten. Die sichtbaren Aluminiumbauteile werden in fast jeder Wunschfarbe pulverbeschichtet. Diese Art der Oberflächenveredelung ist besonders widerstandsfähig und äußerst farbstabil. Damit können Sie Ihrem Haus eine individuelle Note geben, die zu Ihnen passt.

Der textile Behang besteht aus speziell behandeltem Gewebe, das besonders viel schädliche UV-Strahlung aus dem Sonnenlicht filtert. Mit über 150 Farben sind auch hier dem persönlichen Geschmack keine Grenzen gesetzt.

Vorteil Komfort

Gibt’s etwas Bequemeres als Fernbedienungen? Auch die Textilscreens von ROMA reagieren auf Knopfdruck. Sie sind einfach zu programmieren und können einzelne Elemente, Gruppen oder zentral alle Textilscreens im Haus bewegen. Ganz ohne mechanische Bedienelemente. Für mehr Ästhetik beim Wohnen.

Vorteil Sicherheit + Sichtschutz

Auch in unseren klimatisch gemäßigten Breitengraden kann die Sonne manchmal zu viel werden. Mit dem Sonnenschutz der Textilscreens von ROMA müssen Sie deshalb aber nicht auf das natürliche Farbspiel der Jahreszeiten verzichten. Die eingesetzten Stoffe reflektieren je nach Farbe den Großteil der Wärmestrahlung schon vor dem Fenster – ohne Ihnen die Sicht nach draußen zu nehmen. So können Sie die Raumtemperatur ideal regulieren und trotzdem vollen Ausblick auf einen bunten Sommertag genießen.

Vorteil Energiesparen

Es gibt eine günstige Alternative zur teuren Kühlung Ihres Hauses mit Klimaanlagen: Textilscreens von ROMA. Sie können die Sonnenstrahlung bis zu 70 % reflektieren!

Die Hitze bleibt vor dem Fenster und das unangenehme Aufheizen der Räume wird verhindert. Investieren Sie die gesparten Kühlkosten einfach woanders.

Tipp: Sparen Sie auch im Winter Kosten!

Denn die Textilscreens reduzieren im Gegenzug auch die Wärmeabgabe nach außen.

Text © ROMA

Roma Rollladen

Ein Rollladen von ROMA kann weit mehr als das übliche Rauf und Runter.
ROMA Rollladen sind intelligente, auf Wunsch sogar vollautomatisierte Systeme zum Schutz vor Sommerhitze, Lärm, unerwünschten Einblicken, Einbruch, Wärmeverlust sowie vor Insekten.

Sie sind dynamisch steuerbares Gestaltungselement für Fassaden und wirkungsvoller Schutz vor Wetterkapriolen. Sie verändern die Atmosphäre und Lichtstimmung Ihrer Räume in feinen Nuancen oder großen Gesten. ROMA Rollladen sind eine Entscheidung aus Vernunft und Bauchgefühl.

Bilder © ROMA

Wärmeschutz + Energieeinsparung

Wirtschaftlich bauen bedeutet, den Energieverbrauch des Hauses möglichst gering zu halten. Moderne Rollladen tragen dazu bei.

Denn der Rollladen – genauer gesagt die Luftschicht zwischen Fenster und Rollladen – wirkt in der kalten Jahreszeit zusätzlich wärmedämmend.

Unabhängige Untersuchungen belegen, dass bereits ein geschlossener Rollladen den Wärmeverlust erheblich senken kann.

Wetterschutz

Ein Haus wird meist für Generationen gebaut. Die Investition in hochwertige Rollladen dient neben dem Komfort auch dem Werterhalt der Immobilie. Besonders die sensible Schnittstelle zwischen Innen und Außen – das Fenster – wird von Rollladen wirkungsvoll vor Verwitterung geschützt.

Multifunktionalität und Komfort

Durch die neuen, auf Plattformtechnologie basierenden Rollladensystemen der .XP-Baureihe, erhält der Bauherr moderne Bauelemente, welche durch Zusatzausstattungen multifunktional ausrüstbar sind und dadurch einen deutlichen Mehrwert bieten.

Die auch nachträglich einsetzbaren Module mit Insektenschutzgitter oder textilem Sonnenschutz erweitern den Rollladen sinnvoll. Es sind keine von außen montierten Extra-Einrichtungen nötig. Alles ist sauber im Kasten untergebracht und wird in einer zweiten Laufkammer hinter dem Rollladenprofil geführt.

Lärmschutz

Rollladen bieten einen nicht zu unterschätzenden zusätzlichen Schutz gegen Lärm von außen. Die hochwertig und umweltfreundlich ausgeschäumten Profile sorgen mit besten Schallschutzeigenschaften für besonders ruhigen Schlaf.

Sicherheit + Schutz

Gelegenheit macht Diebe. Ein geschlossener Rollladen bietet bereits einen wirksamen Schutz gegen unerwünschte Eindringlinge.

Das optionale ROMA Sicherheitspaket mit verstärkten Endleisten, verdeckt geschraubten Führungsschienen und Hochschiebesicherung lässt Sie noch beruhigter schlafen. In Kombination mit einem Näherungssensor, der bei Anwesenheit von Personen vor dem Fenster den Rollladen kurz bewegt, wird der Rollladen zum wichtigen Bestandteil des Sicherheitskonzepts Ihres Hauses.

Die Alarmerkennung SIDEO macht die Fluchtwege im Brandfall frei. Die Innovation von ROMA lässt bei Ertönen von Rauch- und Feuermeldern sofort die Rollladen hochfahren.Übrigens: Akkugepufferte Antriebe funktionieren sogar bei Stromausfall.

Gestaltung

Alle Rollladensysteme von ROMA zeichnen sich durch ihre Vielfalt in den Gestaltungsmög­lich­­keiten aus. Sei es die Wahl unterschiedlicher Rollladenformen wie dem Rundrollladen RONDO oder einem Dachfenster- sowie Schrägrollladen, die zum Stil Ihres Hauses passen und die Kombination mit 22 Profilfarben, die Ihnen tausende individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bieten.

Text © ROMA

Roma Raffstoren

Häuser mit viel Glas liegen im Trend. Offen und transparent –
mit Raffstoren von ROMA brauchen Sie jedoch nicht auf Ihre schützenswerte Privatsphäre verzichten.

Raffstoren sind die filigrane Alternative zu Rollladen. Mit ROMA Raffstoren lenken Sie Tageslicht individuell nach Ihren Bedürfnissen und schützen gleichzeitig Ihre Privatsphäre. Die Aluminiumlamellen sind sehr langlebig und reflektieren die Sonneneinstrahlung. Das verhindert ein Aufheizen der Räume durch Sonnenlicht um bis zu 75%.

Bilder © ROMA

Vorteil Atmosphäre

ROMA Raffstoren ermöglichen eine weichere Raumausleuchtung und gleichzeitig maximale Durchsicht durch die spezielle Lamellenform. Zusätzlich ist eine optimale Abdunkelung durch die neuartige Konstruktion gewährleistet.

Vorteil Gestaltung

Für die Gestaltung Ihrer ROMA Raffstoren können Sie bei der Farbwahl auf eine große Palette von Standard- und Sonderfarben zurückgreifen. Kasten, Führungsschienen und Endstab sind in über 330 attraktiven Farbtönen lieferbar.

Vorteil Komfort

Die modernen Funkbedienungen für Raffstore-Systeme von ROMA sind kinderleicht zu programmieren und zu bedienen. Steuern Sie die Neigung der Lamellen bequem von jeder Stelle im Haus. Sie lassen sich bis zu 180° drehen und bieten somit optimalen Blend- und Hitzeschutz.

Vorteil Sicherheit + Sichtschutz

Für den Schutz Ihrer Privatsphäre lassen sich ROMA Raffstoren mit der Tageslichttechnik ausrüsten. Dabei bleibt der untere Teil der Raffstoren blickdicht geschlossen, während der obere Teil Licht und Helligkeit in die Räume lässt. Mücken und Fliegen werden mit einem integrierten Insektenschutzgitter aus hochwertigem Fiberglasgewebe abgehalten.

Vorteil Investitionsschutz

ALUSTORE-Lamellen von ROMA werden aus hochwertigem Aluminium gefertigt und sind dauerhaft korrosionsbeständig. Durch die Glanzbeschichtung wirken sie auch nach vielen Jahren wie neu. ALUSTORE-Lamellen garantieren Ihnen höchsten Investitionsschutz durch eine hohe Farb- und Glanzgradbeständigkeit (auch gegen UV-Strahlung), eine hohe Oberflächenhärte und sehr gute Windstabilität.

Text © ROMA

markilux 730/830

Fallarm-Kassettenmarkisen mit Gasdruckfedern.
Die markilux, die den Licht- und Wärmeschutz ganz flexibel handhabt – bis 140° ist jeder Armschwenkwinkel möglich. Die optimierten Gasdruckfedern in den Fallarmen sorgen für den guten Sitz des Tuches bei jedem Winkel.

Die kleine, optisch dezente Kassette aus stranggepresstem Aluminium ist pulverbeschichtet, und eingefahren ist das Markisentuch durch die rundum geschlossene Kassette optimal vor Witterungseinflüssen geschützt. Optimierte Gasdruckfedern, die für eine reibungslose Bewegung der Fallarme und straffen Sitz des Markisentuches sorgen. Alle Konstruktionselemente sind wartungsarm und korrosionsgeschützt.

Bilder © markilux

Tuchauswahl

Zur Auswahl stehen alle Tuchdessins der aktuellen markilux collection aus sunvas und sunsilk snc einschließlich der Dessinserie visutex. Außerdem sind größenabhängig die Tuchdessins der specials-Serie wie vuscreen Alu, vuscreen FR, perfotex und sunvas transolair möglich.

Maße

Die maximale Breite als Einzelanlage beträgt 700 cm. Gekoppelte Markisen, bestehend aus zwei Einzelanlagen, sind bis zu einer Gesamtbreite von 800 cm möglich. Verschiedene Kombinationsmöglichkeiten aufeinander abgestimmter Arm- und Tuchlängen sorgen für einen individuellen Sonnenschutz, so wie Sie Ihn brauchen.

Antrieb

Serienmäßig ist die Markise mit einem Handantrieb (Kardangelenk und Glockenkurbel) ausgestattet. Ein Elektromotor oder ein Funkmotor mit markilux Fernbedienung ist als Sonderzubehör erhältlich.

Besonderheiten

Für die Anbringung auf Balkonen gibt es praktische Standrohre, die z.B. zwischen Balkondecke und Boden fest eingeklemmt oder verschraubt werden.

Text © markilux

markilux 740/840 und 745/845

Die ideale Kombination:
halb Vertikal-, halb Fallarmmarkise und ganz funktional.

Die markilux, die besonders gut und sicher sitzt – durch die hochwertige Gleitgarnitur mit optimierten Gasdruckfedern und Hochschlagsicherung.

Die kleine, optisch dezente Kassette aus stranggepresstem Aluminium ist pulverbeschichtet, und eingefahren ist das Markisentuch durch die rundum geschlossene Kassette optimal vor Witterungseinflüssen geschützt. Seitliche Führung des Markisentuches durch stabile Führungsschienen aus Aluminium. Innovative Fallarme mit Gasdruckfedern sorgen für ein straff gespanntes Markisentuch. Die automatische Arretierung in den Führungsschienen verhindert zudem eine Aufwärtsbewegung der Armgarnitur bei Wind. Alle Konstruktionselemente sind wartungsarm und korrosionsgeschützt.

Bild © markilux

Tuchauswahl

Zur Auswahl stehen alle Tuchdessins der aktuellen markilux collection aus sunvas und sunsilk snc einschließlich der Dessinserie visutex. Außerdem sind größenabhängig die Tuchdessins der specials-Serie wie vuscreen Alu, vuscreen FR, perfotex und sunvas transolair möglich.

Maße

Die maximale Breite beträgt 300 cm bei einer Anlagenhöhe bis zu 300 cm. Bis zu einer Gesamtbreite von 500 cm können zwei Einzelanlagen auch gekoppelt werden.

Antrieb

Serienmäßig ist die Markise mit einem Handantrieb (Kardangelenk und Glockenkurbel) ausgestattet. Ein Elektromotor oder ein Funkmotor mit markilux Fernbedienung ist als Sonderzubehör erhältlich.

Text © markilux

Kontakt

Sunhouse Wintergärten GmbH
Leithenstrasse 41, 4614 Marchtrenk
Österreich / Bezirk: Wels-Land

E-Mail:
Telefon: (+43) 07243 / 58 342-0
Fax: (+43) 07243 / 58 342-5

Social Media

Veranstaltungen

Über Uns

Sunhouse Wintergarten ist ein österreichischer Qualitätsmarktführer im Wintergartenbau. Gegründet 1970 wurden bereits über 11.000 Projekte mit unseren eigenen Aluminiumprofilsystemen erfolgreich umgesetzt. Neben Wintergärten produziert und liefert Sunhouse auch hochwertige Sommergärten, Sonnenschutzlösungen und Alu- Glaskonstruktionen wie Geschäftsportale (Glasfassaden), Schiebetürensysteme, Car Ports, Balkonverbauten, Poolabdeckungen und Terrassenüberdachungen. Sunhouse wurde seitens der ÖQA das Austria Gütesiegel - Österreichischer Musterbetrieb mit der Firmen Nr. 30.233 - verliehen. Unser Unternehmen wird regelmäßig von der TÜV Austria Services GmbH nach Euronorm EN 1090 unabhängig überprüft und zertifiziert.